DATENSCHUTZERKLÄRUNG (DATUM 21.05.2018)

Hinsichtlich der personenbezogenen Daten eines Kunden/Besuchers von www.medaille24.com („Website“) hat die derTaler GmbH, Friedrichstr. 123, 10117 Berlin, Deutschland, (nachfolgend: „derTaler“) die zuständige Behörde, die diese Daten erhebt und verarbeitet.

Im Folgenden beschreiben wir, wie wir die Privatsphäre aller Kunden/Besucher dieser Website schützen. derTaler legt Wert auf die Durchführung einer rechtmäßigen Datenverarbeitung, die Ihre persönlichen Daten schützt. Wir glauben, dass jeder davon profitiert, wenn Daten auf verantwortungsvolle Weise gesammelt und verwendet werden.

Die folgende Erklärung ist unsere Datenschutzerklärung und wir beschreiben unsere Vorgehensweise für alle Kunden/Besucher unserer Website.

Wir informieren Sie über die Datenerhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website www.medaille24.com (im Folgenden: „Website“). Soweit sich Informationen ausschließlich auf unsere Website beziehen, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin.

I. ART, UMFANG UND ZWECK DER ERHEBUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit der folgenden Datenschutzrichtlinie. Personenbezogene Daten in diesem Sinne sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z.B. Name, Telefonnummer oder Anschrift.

Die Nutzung der Dienste von medaille24.com ist kostenlos. Ohne die Bereitstellung all dieser Daten gemäss den Abschnitten III.1 bis III.4 können verschiedene Dienste nur eingeschränkt genutzt werden. Aus diesem Grund gewährt derTaler den Nutzern dieses Dienstes den höchstmöglichen Datenschutzstandard. Die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung der erzeugten Daten erfolgt ausschließlich zu den hier genannten Zwecken.

Im Rahmen der Nutzung des derTaler-Dienstes verarbeitet und speichert derTaler Nutzungsdaten, die Auskunft darüber geben sollen, wie und wann Nutzer den Dienst nutzen. Dazu gehören vor allem Logdaten, aus denen hervorgeht, wann sich der Nutzer in den Dienst eingeloggt hat.

Wir verwenden diese Daten, um Ihnen den von Ihnen gewünschten Service zur Verfügung zu stellen. Es kann notwendig sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir für die Bereitstellung des Dienstes oder für die Ausführung Ihrer Bestellung nutzen. Dies sind z.B. Drittanbieter von Dienstleistungen. Sie erhalten von uns nur die notwendigen Daten und sind verpflichtet, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse, damit wir alle Informationen, die Sie für eine Bestellung bei uns benötigen, besprechen und bestätigen können. (z.B. um Ihnen die Auftragsbestätigung oder Rechnung zuzusenden). Es könnte sich auch um Dienstleistungen handeln, die nicht direkt mit der Erbringung von von den Nutzern angeforderten Dienstleistungen verbunden sind, z.B. Marketingaktivitäten oder externe Dienstleister, die ihren Sitz außerhalb der Europäischen Union haben können. In solchen Fällen werden die Informationen zur weiteren Bearbeitung an diese Unternehmen oder Personen weitergegeben. Einen Auszug der entsprechenden Unternehmen finden Sie in Abschnitt V. (Externe Dienstleister einschließlich Informationen über Cookies).

Die entsprechenden Dienstleister werden von uns sorgfältig ausgewählt, durch rechtskonforme Verträge verbunden und regelmäßig überprüft. Die Dienstleister dürfen die Daten nur für die von derTaler angegebenen Zwecke nutzen.

Wir achten auf das Prinzip der zweckgebundenen Daten und verwenden/erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die von Ihnen gewünschten Zwecke. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung, es sei denn, dass dies für die Erbringung der Dienstleistung oder der Bestellung erforderlich ist. Die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Da wir Daten für die Zwecke verwenden, für die nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Einwilligung erforderlich ist, werden wir Sie in jedem Einzelfall um Ihre Zustimmung bitten. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit, auch für die Zukunft, widerrufen.

derTaler sammelt keine personenbezogenen Daten, die uns über unsere Website zur Nutzung durch Dritte für Marketingzwecke, zum Verkauf oder zur Durchführung von Host-Mailings zur Verfügung gestellt werden. derTaler gewährleistet die Vertraulichkeit und Sicherheit dieser Informationen, soweit sie im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit verwendet werden. Der Zugang zu diesen Informationen ist beschränkt und wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Daten vor Verlust, Missbrauch und unzulässiger Offenlegung zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

II. VERANTWORTLICHE STELLE

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die

derTaler GmbH, Friedrichstr. 123, 10117 Berlin, Deutschland, E-Mail: dataprotection@medaille24.com

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Christian Hemmrich wenden.

III. HINWEIS FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Personen unter 18 Jahren können eine Anfrage stellen, die Produkte können jedoch von dem eingeschränkten Geschäftsmann nicht effektiv gekauft werden. Es bedarf der Zustimmung der gesetzlichen Vertreter.

IV. ZUSTIMMUNG

Die Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und -speicherung (Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten) erfolgt nur, wenn der Nutzer gesetzlich dazu berechtigt ist oder der Nutzer zuvor ausdrücklich zugestimmt hat. Der Inhalt der Einwilligungserklärungen, die jederzeit widerrufbar sind und von derTaler protokolliert werden, kann unter www.medaille24.com/contact/privacy-data-protection.html eingesehen werden. Der Nutzer hat auch die Möglichkeit, seine Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung jederzeit zu widerrufen. Hinsichtlich der Löschung von generierten Daten gilt Punkt XII. (Sperrung und Löschung).

V. DATENERHEBUNG ZUR INFORMATIVEN NUTZUNG UNSERER WEBSITE

Sie können unsere Website besuchen und sich informieren, ohne persönliche Angaben machen zu müssen. Bei jedem Zugriff auf die Seiten von derTaler werden jedoch durch den jeweiligen Internet-Browser Nutzungsdaten übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben, außer den Daten, die von Ihrem Browser oder dem von Ihnen verwendeten Gerät übermittelt werden, um Ihnen den Besuch unserer Website zu erleichtern. Die folgenden Daten werden an den Taler übermittelt:

die IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzonenunterschied zur Greenwich Mean Time (GMT)
Inhalt des Antrags (konkrete Seite)
Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
Übertragene Datenmenge
Website (von der die Anfrage kommt)
Browser
Betriebssystem
Sprache und Version der Browser-Software
Kennung für Werbung (IDFA)
Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Ende der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Im Falle der Anonymisierung werden die IP-Adressen so verändert, dass die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Wir werten diese Protokolldateien anonymisiert aus, um unsere Dienstleistungen weiter zu verbessern und benutzerfreundlicher zu gestalten, um Fehler schneller zu finden und zu beheben und um die Serverkapazitäten zu kontrollieren. So kann z.B. nachvollzogen werden, zu welchem Zeitpunkt die Nutzung der derTaler-Website besonders beliebt ist und eine ausreichende Datenmenge zur Verfügung gestellt wird, um einen möglichst schnellen Zugriff zu gewährleisten.

Darüber hinaus werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Gerät gesetzt. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie unter IX.

VI. DATENVERARBEITUNG IM ZUSAMMENHANG MIT DER BESTELLUNG VON DERTALER-PRODUKTEN
1. DATENERHEBUNG UND -VERARBEITUNG AUF ANFRAGE DER HERSTELLUNG VON DERTALER-MEDAILLEN

Zum Zweck der Anforderung einer Bestellung bei derTaler („Anfrage“) geben Sie freiwillig persönliche Informationen an. Die folgenden Daten werden erhoben, genutzt und verarbeitet:

Firma
Vorname und Nachname
Straße
Postleitzahl und Ort
Land
E-Mail-Adresse
Telefon
Ihre Daten werden möglicherweise an ein Versandunternehmen weitergeleitet, das mit der Lieferung Ihrer Bestellung beauftragt ist.

VII. ZAHLUNGSDIENSTLEISTER

Zur Abwicklung von Zahlungen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen bedient sich derTaler verschiedener Zahlungsdienstleister, die die Daten erheben, speichern und verarbeiten:

Bezahlen Sie mit PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg. Für die Nutzung dieses Dienstes erhebt, speichert und verarbeitet PayPal Ihre persönlichen Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie Ihre Kreditkarten- oder Bankkontodaten. PayPal ist allein für den Schutz und den Umgang mit den von PayPal gesammelten Daten verantwortlich. Es gelten die PayPal-Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, die Sie unter www.paypal.com/en/cgi-bin/marketingweb einsehen können.
Zahlung per Kreditkarte: Bei Zahlung per Kreditkarte bearbeitet Stripe die Zahlung von Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Center, Harcourt Road, Dublin 2, Irland. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Stripe finden Sie unter https://stripe.com/en/privacy#translation. Um diesen Service nutzen zu können, sammelt, speichert und verarbeitet Stripe Ihre persönlichen Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie Ihre Kreditkarten- oder Bankkontodaten. Für den Schutz und den Umgang mit den von Stripe erhobenen Daten ist allein Stripe verantwortlich.

VIII. VERWENDUNG VON COOKIES AUF UNSERER WEBSITE

derTaler verwendet auf der Website sogenannte „Cookies“, die als Textdateien auf Ihrem Zugangsgerät gespeichert werden. Cookies sind kleine Dateien, die Textinformationen enthalten, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, während die Anfrage abgerufen wird. Auf bestimmten Seiten unserer Website werden Cookies verwendet, um Ihre Interessen bei der Nutzung des Internets zu verstehen.

So können wir verstehen, was für Sie wichtig ist, und unsere Inhalte besser auf Sie zuschneiden.

Cookies dienen auch dazu, die Präferenzen der Besucher zu speichern. Dies ermöglicht es uns, die Inhalte unserer Website auf die Bedürfnisse unserer Kunden zuzuschneiden. Mit Cookies können wir keine Verbindung zu unseren Kunden herstellen. Cookies werden nicht verwendet, um die Identität einer Person, die auf unsere Website zugreift, zu verbinden und zuzuordnen. Sie können die Option zum Speichern dieser Cookies jederzeit in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren und vorhandene Cookies löschen. Jeder Benutzer kann die Inhalte der Website auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen der Website führen.

Einige der Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung (Sitzungsende) automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht (Session-Cookies). Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die nach der Browser-Sitzung noch eine gewisse Zeit auf Ihrer Festplatte verbleiben (persistente Cookies). Bei einem erneuten Besuch wird dann automatisch erkannt, welches Land und welche Sprache Sie bei Ihrem letzten Besuch auf unserer Website gewählt haben. Diese permanenten Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und nach der vom Browser angegebenen Zeit gelöscht. Bei den Cookies kann es sich auch um Drittanbieter-Cookies (Drittanbieter-Cookies) handeln.

Wir informieren beim (ersten) Besuch unserer Website über den Einsatz von Cookies. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft verhindern, indem Sie die Cookies löschen und die Annahme von Cookies in Ihren Browsereinstellungen ablehnen.

IX. SOZIALE PLUGINS

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass derTaler für jegliche Art von Missbrauch dieser persönlichen Informationen durch Dritte nicht haftbar ist. Bei Links zu Social-Media-Plattformen Dritter oder zu Personen, die auf separaten Servern verwaltet werden, hat derTaler keinen Einfluss auf die Darstellung und Nutzung der dort angebotenen Inhalte. derTaler übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und die Nutzung der auf diesen Servern bereitgestellten Inhalte. Die Verlinkung zu einer Website eines Dritten impliziert keine Billigung oder Befürwortung der Produkte und Dienstleistungen des Dritten durch den Dritten.

derTaler übernimmt keine Haftung für die Speicherung und / oder Verwendung von Kundendaten auf Servern Dritter. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter, mit denen wir verlinkt sind, vertraut zu machen.

1. VERWENDUNG VON FACEBOOK-PLUGINS AUF UNSERER WEBSITE

Unser Angebot umfasst Plugins aus dem sozialen Netzwerk Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbor, Dublin 2, Irland). Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Dienste besuchen und auf das Facebook-Plugin klicken, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Mit Ihrer IP-Adresse erhält Facebook die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben. Wenn Sie im eingeloggten Facebook-Konto den Facebook Gefällt mir“ Button anklicken, können Sie den Inhalt unserer Seiten mit Ihrem Facebook-Profil verknüpfen. Auf diese Weise kann Facebook den Besuch unserer Dienste Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass uns als Anbieter der Dienste der Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Facebook nicht bekannt ist. Sollte ein Nutzer kein Mitglied von Facebook sein, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse erfährt und speichert. Nach Angaben von Facebook wird in Deutschland lediglich eine anonyme IP-Adresse gespeichert.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook unter http://www.facebook.com/policy.php

Ist ein Nutzer Mitglied bei Facebook und möchte nicht, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten in Verbindung bringt, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Andere Einstellungen und Unstimmigkeiten bezüglich der Nutzung von Daten zu Werbezwecken sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

2. VERWENDUNG VON FACEBOOK-PIXELN AUF UNSERER WEBSITE

Auf unserer Website verwenden wir das „Besucher-Aktionspixel“ von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Mit seiner Hilfe können wir die Aktionen der Benutzer verfolgen, nachdem sie eine Facebook-Werbung gesehen oder angeklickt haben. Dadurch können wir die Wirksamkeit von Facebook-Werbung für statistische und Marktforschungszwecke verfolgen. Die auf diese Weise gesammelten Daten sind für uns anonym, d.h. wir sehen die persönlichen Daten der einzelnen Benutzer nicht. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie nach unserem Wissen informieren.

Facebook kann diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpfen und auch für eigene Werbezwecke verwenden, gemäß der Datennutzungsrichtlinie von Facebook https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können Facebook und seinen verbundenen Unternehmen die Anzeige von Werbung auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann auch für diese Zwecke ein Cookie auf Ihrem Computer gespeichert werden. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an dataprotection@medaille24.com, wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen möchten.

X. VERWENDUNG VON TRACKING-TECHNOLOGIEN
1. VERWENDUNG VON GOOGLE ANALYTICS UND GOOGLE TAG MANAGER AUF UNSERER WEBSITE

Unsere Website verwendet Google Analytics und Google Tag Manager, Webanalysedienste der Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics und Google Tag Manager verwenden sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer / Smartphone gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unserer Website wird jedoch Ihre IP-Adresse innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor von Google abgeschnitten.

Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für den Websitebetreiber zu erbringen. Die von Google Analytics und Google Tag Manager von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt.

Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website voll umfänglich nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und mit Ihrer Nutzung unserer Website zusammenhängenden Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

2. MIT DOPPELKLICK DURCH GOOGLE AUF UNSERER WEBSITE

Unsere Website verwendet DoubleClick von Google als Remarketing- und Bid-Management-Technologie. Doubleclick by Google ist ein Dienst von Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Doubleclick by Google verwendet Cookies, um Ihnen Anzeigen anzuzeigen, die für Sie relevant sind. Ihrem Browser wird eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugewiesen, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser erschienen sind und welche Anzeigen angesehen wurden. Die Cookies enthalten keine persönlichen Informationen. Die Verwendung des DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Websites die Schaltung von Anzeigen, die auf früheren Besuchen unserer oder anderer Websites im Internet basieren. Die von den Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Weitergabe der Daten durch Google an Dritte erfolgt nur aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung. Google wird in keinem Fall Ihre Daten mit anderen von Google erhobenen Daten in Verbindung bringen.

Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website in vollem Umfang nutzen können. Sie können auch die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und mit Ihrer Nutzung der Website zusammenhängenden Daten durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie den Link: www.adssettings.google.com/anonymous unter dem Punkt DoubleClick Deaktivierungserweiterung herunterladen und das verfügbare Browser-Plugin installieren.

Alternativ können Sie die Doubleclick-Cookies auf der Website der Digital Advertising Alliance unter www.aboutads.info/choices deaktivieren.

3. NUTZUNG DER FACEBOOK-KUNDENGRUPPE AUF UNSERER WEBSITE

Unsere Website verwendet das Kommunikationstool „Website Custom Audiences“ von Facebook. Zu diesem Zweck werden in unsere Websites sogenannte Facebook-Pixel integriert, die Sie in anonymisierter Form, d.h. ohne Sie als Person zu identifizieren, als Besucher unserer Website kennzeichnen. Wenn Sie später bei Facebook eingeloggt sind, wird von Ihren Nutzungsdaten eine nicht umkehrbare und damit nicht personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) zu Analyse- und Marketingzwecken an Facebook übermittelt. Dadurch kann Facebook den Besuch auf unseren Seiten Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Wir können diese Informationen für die Anzeige von Facebook-Werbung verwenden. Für das Produkt Website Custom Audiences wird das Facebook-Cookie angesprochen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: www.facebook.com/ads/website_custom_audiences und https://www.facebook.com/privacy/explanation

Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen über Ihr Verhalten von der benutzerdefinierten Facebook-Zielgruppe verwendet werden, können Sie sie über diesen Link in Ihrem Facebook-Konto posten: www.facebook.com/ads/website_custom_audiences.

XI. RETARGETING – VERWENDUNG VON GOOGLE-ADWORDS (REMARKETING / CONVERSION-TRACKING) AUF UNSERER WEBSITE

derTaler nutzt den Google Adwords-Dienst von Google. Unsere Website nutzt die Remarketing-Funktion von Google Adwords. Diese Funktion dient dazu, den Besuchern der Website über das Google-Netzwerk interessenbezogene Anzeigen zu zeigen. Der Browser des Website-Besuchers speichert so genannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die es dem Nutzer ermöglichen, sie beim Besuch von Websites, die zum Google-Werbenetzwerk gehören, wiederzuerkennen. Auf diesen Seiten können den Werbetreibenden dann Anzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites besucht hat, die die Remarketing-Funktion von Google verwenden.

Google gibt an, während dieses Prozesses keine persönlichen Informationen zu sammeln. Wenn Sie die Remarketing-Funktion von Google dennoch nicht nutzen möchten, können Sie sie jederzeit deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Netzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen. Weitere Informationen zu Google Remarketing und den Google-Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: www.google.com/privacy/ads.

XII. E-MAIL-NEWSLETTER

Mit unserem E-Mail-Newsletter informieren wir Sie über unsere neuen Produkte und Sonderangebote. Wenn Sie den E-Mail-Newsletter erhalten möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Übermittlung unseres Newsletters erfolgt nur, wenn Sie damit einverstanden sind. Dabei prüfen wir, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des E-Mail-Newsletters einverstanden ist.

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden. Wir versenden Newsletter und E-Mails mit Werbeinformationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit Zustimmung des Empfängers oder einer gesetzlichen Erlaubnis.

Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über interessante Medaillenprojekte der Vergangenheit, neue Produkte und Produktionstechniken sowie über denTaler selbst. Dazu gehören auch Hinweise auf Blog-Einträge, Publikationen, Messeauftritte, Veranstaltungen, unsere Dienstleistungen oder Online-Auftritte.

DOUBLE OPT-IN UND ANMELDUNG

Die Anmeldung für unseren Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Nach dem Absenden einer Anfrage erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie gebeten werden, Ihre Anmeldung zu bestätigen. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit einer externen E-Mail-Adresse anmelden kann.

Die Registrierung für den Newsletter wird protokolliert, um den Registrierungsprozess gemäss den gesetzlichen Vorgaben nachzuweisen. Dazu gehört die Speicherung des Logins und der Bestätigungszeit sowie der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei CleverReach gespeicherten Daten protokolliert.

NUTZUNG DES VERSANDDIENSTLEISTERS „CLEVERREACH“.

Der Versand des Newsletters erfolgt über „CleverReach“, eine Newsletter-Versandplattform des deutschen Anbieters CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletter-Empfänger sowie die weiteren in diesen Hinweisen beschriebenen Informationen werden auf den Servern von CleverReach gespeichert. CleverReach verwendet diese Informationen, um die Newsletter in unserem Auftrag zu versenden und auszuwerten. Darüber hinaus kann CleverReach diese Daten nach eigenen Angaben zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Dienstleistungen nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versands und der Darstellung des Newsletters oder zu wirtschaftlichen Zwecken, um festzustellen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. CleverReach verwendet die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzusprechen oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit, IT- und Datensicherheit von CleverReach. Alle CleverReach-Rechenzentren haben sich unabhängigen Zertifizierungen und Prüfungen unterzogen. Sie sind nach DIN ISO / IEC 27001 zertifiziert und haben die Zertifizierung als Data Service Standard der Kreditkartenindustrie (DSS / PCI) als Level 1 Service Provider erhalten. Darüber hinaus unterziehen Sie sich jährlich SOC 1-Reviews und wurden erfolgreich auf der Moderate-Ebene für US-Regierungssysteme und auf der DIACAP-Ebene 2 für DoD-Systeme zertifiziert. CleverReach verwendet ein TÜV-zertifiziertes Informationssicherheits-Managementsystem, das eine ausgezeichnete Datensicherheit und einen einwandfreien Datenschutz gewährleistet.

Die Datenschutzerklärung von CleverReach finden Sie unter: https://www.cleverreach.com/en/datasafety

ANMELDEDATEN

Um den Newsletter zu abonnieren, genügt die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse. Optional bitten wir Sie um die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens. Diese Angaben dienen ausschließlich der Personalisierung des Newsletters.

STATISTISCHE ERHEBUNG UND ANALYSEN

Die Newsletter enthalten einen sogenannten „Web-Beacon“, eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters vom CleverReach-Server abgerufen wird. Dabei werden zunächst technische Informationen gesammelt, wie z.B. Informationen über den Browser und Ihr System, sowie Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs. Diese Informationen werden verwendet, um die technische Leistung der Dienste auf der Grundlage ihrer Spezifikationen oder ihres Publikums und ihrer Lesegewohnheiten zu verbessern, basierend auf ihren Standorten (die anhand der IP-Adresse bestimmt werden können) oder Zugriffszeiten.

Zu den statistischen Erhebungen gehört auch die Bestimmung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links angeklickt werden. Aus technischen Gründen können diese Informationen den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Ziel noch das von CleverReach, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte an diese anzupassen bzw. je nach Interesse unserer Nutzer unterschiedliche Inhalte zu versenden.

DATENVERWALTUNG

Es gibt Fälle, in denen wir Newsletter-Empfänger auf die CleverReach-Webseiten leiten, z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, über den Newsletter-Empfänger Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mail-Programm). Darüber hinaus können Newsletter-Empfänger ihre Daten speichern, um z.B. die E-Mail-Adresse später zu korrigieren. Auch die Datenschutzerklärung von CleverReach ist nur auf deren Seite verfügbar.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von CleverReach Cookies eingesetzt werden und somit personenbezogene Daten von CleverReach, deren Partner und Dienstleistern verarbeitet werden (z.B. Google Analytics). Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von CleverReach. Wir informieren Sie auch über die Möglichkeit, der Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten www.aboutads.info/choices und www.youronlinechoices.com (für den europäischen Raum) zu widersprechen.

KÜNDIGUNG/WIDERRUF

Sie können den Erhalt unseres Newsletters jederzeit beenden, d.h. Ihre Einwilligung widerrufen. Gleichzeitig erlischt Ihre Einwilligung zum Versand über CleverReach und die statistischen Auswertungen. Ein gesonderter Widerruf des Versands über CleverReach oder der statistischen Auswertungen ist leider nicht möglich. Ein Link zum Abbestellen des Newsletters befindet sich am Ende jedes Newsletters. Gemäss den Bestimmungen der ab 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen zur Zusendung von E-Mail-Adressen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO und § 7 Abs. 2 Nr. 3 und (3) UWG erteilt werden. Die Inanspruchnahme des Versanddienstleisters CleverReach, die Durchführung der statistischen Erhebungen und Auswertungen sowie die Protokollierung des Registrierungsvorgangs beruhen auf unseren berechtigten Interessen entsprechend. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir sind an der Nutzung eines benutzerfreundlichen und sicheren Newslettersystems interessiert, das sowohl unseren Geschäftsinteressen als auch den Erwartungen unserer Nutzer dient.

XIII. ÜBERMITTLUNG VON PERSONENDATEN INS AUSLAND

Soweit derTaler personenbezogene Daten in Staaten übermittelt, die nicht in den Anwendungsbereich der Richtlinie 95/46 / EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr fallen, stellt derTaler sicher, dass der Empfänger der Daten ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet. Bei der Übermittlung in die USA wird derTaler den Empfänger verpflichten, die Prinzipien des Privacy Shield einzuhalten und zu befolgen (d.h. Mindeststandards im Umgang mit personenbezogenen Daten anzuerkennen). Um ein angemessenes Schutzniveau für den Empfänger der Daten zu gewährleisten, verwenden wir darüber hinaus die Standard-Musterverträge der Europäischen Union für die Übermittlung von Daten in andere EU-Länder in der jeweils geltenden Fassung.

XIV. AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, LÖSCHUNG UND WIDERRUF

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Darüber hinaus haben Sie in den gesetzlich geregelten Fällen des § 35 BDSG ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. derTaler weist darauf hin, dass zur Authentifizierung einer Person vor der Auskunftserteilung entsprechende Unterlagen angefordert werden können, da personenbezogene Daten nicht an Unbefugte weitergegeben werden dürfen.

Wenn Sie in die Verwendung von Daten eingewilligt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass Ihnen unsere Dienstleistungen nicht mehr uneingeschränkt zur Verfügung stehen oder dass das Nutzungsverhältnis beendet wird. Es ist zu beachten, dass bestimmte Datenerhebungen und -speicherungen unabhängig von einer erteilten Einwilligung auf eine gesetzliche Grundlage gestützt werden können. In diesem Fall werden wir die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen und diese löschen oder sperren, sofern wir nicht gesetzlich zur weiteren Verarbeitung, insbesondere zur weiteren Speicherung, verpflichtet sind.

Auskunftsersuchen, Auskunftsersuchen oder Widersprüche gegen die Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an mail@medaille24.com oder schriftlich an die im Impressum genannte Adresse.

XV. ÄNDERUNGEN DIESER RICHTLINIE

derTaler kann diese Datenschutzerklärung bei Bedarf ändern. Wenn Änderungen an der Erklärung vorgenommen werden, kann es bis zu 30 Werktage dauern, bis neue Datenschutzpraktiken eingeführt werden. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um Änderungen erkennen zu können.